Lesezeit: in ca. 1 Minute gelesen

Meine lieben online Freunde, keine Sorge, Rückzug bedeutet jetzt nicht, dass ich mit dem Bloggen aufhöre. Nein! Rückzug bedeutet nur, dass ich in dieser Woche vermutlich nur noch zum Bloggen der Beiträge für „Mein Bildarchiv zeigt…“ und „Talk am Sonntag“ komme. Ich fühle mich seit gestern unwohl. Habe starke Rückenschmerzen und auch Magenkrämpfe. Außerdem fühle ich mich müde und matt, irgendwie abgeschlagen und derzeit auch antriebslos.

Am Donnerstag, Freitag und Samstag erscheinen insgesamt drei Beiträge zu „Mein Bildarchiv zeigt…“ und am Sonntag Abend folgt wie gewohnt dann der Beitrag zu „Talk am Sonntag“. Zu mehr Beiträgen bin ich in dieser Woche (vermutlich!) nicht mehr in der Lage. Ich werd‘ mich jetzt erholen, werd‘ Tee trinken und ganz viel ruhen. Dann bin ich im Nu wieder fit (hoffentlich!).

Habt eine tolle Restwoche und bleibt gesund. Passt auf Euch auf! Bis nächste Woche…

Rückzug! Mich hat es erwischt – müde & matt
Markiert in:                 

6 Gedanken zu “Rückzug! Mich hat es erwischt – müde & matt

  • 8. Juli 2021 um 09:35
    Permalink

    Liebe Sandra,

    ich hoffe, mittlerweile haben sich alle Wehwehchen in Wohlgefallen aufgelöst.
    Und wenn nicht, dann weiterhin gute Genesung. 🙂

    LG Frauke

    Antworten
    • 8. Juli 2021 um 14:10
      Permalink

      @Fraukografie:
      Jupps, danke. Mir geht es wieder gut.

      Antworten
    • 1. Juli 2021 um 19:40
      Permalink

      @Elke:
      Die Beiträge habe ich vordatiert. Sie erscheinen automatisch und auch der Newsletter wird automatisch verschickt. Da brauch‘ ich mich net drum kümmern. Heute geht es mir schon besser als gestern. Es wird langsam wieder!

      Antworten
  • 30. Juni 2021 um 23:06
    Permalink

    Liebe Sandra,

    das tut mir leid. So etwas ist nicht schön. Dann wünsche ich Dir gute Besserung und dass Du ganz schnell wieder auf dem Damm bist.

    Liebe Grüße
    Jutta

    Antworten
    • 1. Juli 2021 um 19:36
      Permalink

      @Jutta:
      Vielen Dank. Heute geht es mir schon etwas besser als gestern.

      Antworten

Dein Kommentar

Dein Name, Deine E-Mail und die Internetadresse sind keine Pflichtangaben. Es bleibt Dir überlassen, diese Felder auszufüllen. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du gerne abonnieren möchtest, aber als Kommentator selbst nicht in Erscheinung treten willst, dann schließe ein Abonnement ohne Kommentar ab.