Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Heute am Sonntag regnet es bei uns im Saarland in Strömen! Der Sonntag macht seinem Namen heute also keine Ehre. Dagegen war der gestrige Samstag top. Wir hatten Sonne und es war angenehm warm. Wir konnten mit unseren Gästen, die wir gestern hatten, gemütlich auf dem Balkon sitzen und das Wetter genießen. Der Junior konnte gestern sogar noch im Pool planschen, während heute Regenwasser durch die Löcher in der Abdeckfolie in das Poolwasser rieselt. Auch gewittert es derzeit ein bisschen.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Noch ist von der erneuten Hitzewelle, die angekündigt war, nichts zu spüren. Gut, eine Hitzewelle brauch‘ ich auch net unbedingt. Ich fühle mich bei einer Temperatur von 25 Grad wohl, 28 Grad sind mir schon viel zu heiß und wenn mein Wagen eine Temperatur von satten 33 Grad (im Sommer 2020) anzeigt, dann zerfließe ich und bin froh, wenn ich mein Auto nicht nutzen muss.

Und, wo liegen Eure Wohlfühltemperaturen denn so?