Lesezeit: in ca. 1 Minute gelesen

Heute Morgen habe ich die regionalen Nachrichten im Radio gehört. Eine Meldung erschütterte mich zutiefst. Ein älterer Herr (50plus) bat zwei Jugendliche (+/- 20 Jahre) darum, doch bitte eine Maske zu tragen. Ich glaube, dies trug sich während einer Fahrt in einem öffentlichen Verkehrsmittel zu. Nach der Fahrt stiegen der ältere Herr und die beiden Jugendlichen an der selben Haltestelle aus. Die beiden Jugendlichen verfolgten den Mann und stellten ihn später.

Sie schlugen auf ihn ein. Er kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Ihm fehlen mehrere Zähne und er hat schwere Kopfverletzungen erlitten. Und all‘ dies nur, weil er die beiden Jugendlichen darum gebeten hatte, doch bitte eine Maske zu tragen.

In was für einer Welt leben wir eigentlich?

Fatale Bitte – so brutal ist die Welt (geworden)
Markiert in:                 

8 Gedanken zu “Fatale Bitte – so brutal ist die Welt (geworden)

  • 18. Juli 2021 um 11:37
    Permalink

    Ich weiß auf nicht, wie es dazu gekommen ist, dass die Leute keinen Respekt mehr voreinander haben und Meinungen anderer ohne Hass entgegennehmen. Schlimm.
    Liebe Grüße Anja

    Antworten
    • 19. Juli 2021 um 13:51
      Permalink

      @Engelundteufel:
      Die Menschheit hat verlernt, respektvoll miteinander umzugehen. Ich glaube sogar, dass die Menschen verlernt haben miteinander zu agieren. Heutzutage hängt ja jeder nur am Smartphone und niemand redet mehr mit dem anderen. Früher war das anders. Man unterhielt sich noch, auch im Bus oder im Zug, ob man denjenigen kannte oder nicht, das war egal. Ein Gespräch ging immer. Aber heutzutage ignoriert jeder jeden und nur das Smartphone ist wichtig. Das beobachte ich immer wieder und ich finde es nicht schön.

      Antworten
  • 12. Juli 2021 um 20:17
    Permalink

    Liebe Sandra,

    ich sage auch nichts mehr. Weiß ich, wie die anderen reagieren. Es ist wirklich schlimm, dass es so ist, aber da ist mir mein Wohl doch wichtiger. Abgesehen mal von den gesundheitlichen Folgen, die Kosten dafür – egal welche – musst Du alle selbst tragen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    Antworten
    • 13. Juli 2021 um 10:33
      Permalink

      @Jutta:
      Nein, Du weißt wirklich nie, wie die anderen reagieren. Das stimmt! Man weiß nie so recht, wie man sich korrekt verhalten soll. Daher würd‘ ich mal denken, lieber etwas zurückhaltender sein, als später geschlagen oder ähnliches zu werden. So weit ist es in unserer Gesellschaft schon gekommen. Irgendwie beschämend!

      Antworten
  • 12. Juli 2021 um 15:55
    Permalink

    Hallo Sandra,
    hab ich auch gehört. Es ist echt schlimm. Ich vermute mal, ich würde da lieber meine Klappe halten. Eingreifen, wenn Not am Mann ist, ja – würde ich schon. Aber ansonsten gehe ich solchen Konflikten lieber aus dem Weg. So etwas passiert ja leider nicht zum ersten Mal. Christa wünscht sich, dass die Jugendlichen zur Rechenschaft gezogen werden. Schön wär’s. Im Normalfall passiert denen außer einer Verwarnung und vielleicht ein paar Stunden Sozialarbeit, zu denen sie dann nicht erscheinen, überhaupt nichts. – Huch, was hast du denn da wieder eingebaut: Unbefugtes Kopieren …
    Schade, wenn mein Rechtsklick nicht funktioniert, kann auch die Rechtschreibkorrektur nicht greifen.
    Liebe Grüße – Elke

    Antworten
    • 12. Juli 2021 um 19:57
      Permalink

      @Elke:
      Du hast es auch gehört!? Dachte, das wäre nur hier in den regionalen Nachrichten gekommen…Ob die beiden Jugendlichen tatsächlich zur Rechenschaft gezogen werden oder „nur“ Sozialstunden bzw. ähnliches bekommen, das weiß ich leider aktuell nicht. Wünschen würde ich mir anderes für die beiden brutalen Schläger. So etwas darf einfach nicht sein.

      P. S.
      Wups…da hab‘ ich mal was getestet und es vergessen, wieder zu deaktivieren *lach* Der rechte Mausklick sollte nun aber wieder funktionieren!

      Antworten
  • 12. Juli 2021 um 11:58
    Permalink

    Genau, Sandra…..in was für einer Welt leben wir eigentlich?
    Man kann nur hoffen, die Jugendlichen werden aufgegriffen und zur Rechenschaft gezogen.
    Über solche Greueltaten findet man keine Worte.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünsche ich dir
    Christa

    Antworten
    • 12. Juli 2021 um 19:55
      Permalink

      @Christa Jäger:
      Scheinbar haben sie die beiden Jugendlichen gefasst, aber welche „Strafen“ ihnen drohen, weiß ich nicht.

      Antworten

Dein Kommentar

Dein Name, Deine E-Mail und die Internetadresse sind keine Pflichtangaben. Es bleibt Dir überlassen, diese Felder auszufüllen. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du gerne abonnieren möchtest, aber als Kommentator selbst nicht in Erscheinung treten willst, dann schließe ein Abonnement ohne Kommentar ab.